DROSI [Englisch]
DROSI [Deutsch]
GURPS Tabelle

Das System

GURPS, das 'Generische-Universelle-Rollenspiel-System' war 1986 Steve Jackson's großer Wurf. Steve Jackson Games unterhält einen ausgezeichneten WebServer zu diesem und vielen anderen SJG Spielen. Wer eine ausführliche Beschreibung des Grundregelwerkes haben will, schaut am besten auf Marcus Maldens Rollenspielseite "Was ist GURPS?" vorbei.
Im Midgard-Digest wurden bereits einige deutsche GURPS-Produkte rezensiert:
Basis Set Voodoo Zeitreise Scheibenwelt
Klick für Rezension
Original: Steve Jackson Games (englisch), 1986 deutsche Version: Pegasus Spiele, 1995.
Weitere: Englisch, Französisch, Portugisisch, Japanisch
Hintergrund: Eines der ersten und umfangreichsten universellen Rollenspiele. Durch die große Zahl an Quellen- und Weltbüchern ist mit GURPS, nach ein wenig Einarbeitungs- und Vorbereitungszeit durch den Spielleiter, nahezu jedes Genre oder Setting spielbar.
Material:
  • englisch
    • Regelbücher
      • GURPS: Basic Set (1994), Grundregeln, 3. überarbeitete Ausgabe, 256 Seiten
      • GURPS: Compendium I (1996), Sammlung von allem, was zur Charaktererschaffung hilfreich ist und erst nach dem Basic Set erschienen ist. 256 Seiten, ca. 22 US$
      • GURPS: Compendium II (1996), Regelsammlung. Alles, was nach dem Basic Set in Quellenbüchern erschien und eigentlich ins Basic Set gehört hätte, ca. 260 Seiten, ca. 22 US$
    • GURPS: Camelot (1991), Rollenspiel am Hofe König Arthurs, ca. 130 Seiten
    • GURPS: Celtic Myth (1995), keltisches Backgroundmaterial für Kampagnen in Irland, Schottland usw., ca. 130 Seiten
    • GURPS: Religion (1995), Götter, Priester und kosmische Wahrheiten, ca. 180 Seiten
    • GURPS: Uplift (1990), Weltenbuch zum Uplift-Universum nach den Romanen von David Brin, ca. 130 Seiten, OOP
    • ... insgesammt mehr als 150 Weltenbücher/Supplements/Adventures, meistens 128 Seiten, alle ca. 20 US$. Eine komplette Liste aller GURPS-Supplements ist auf der GURPS-Homepage von Steve Jackson Games zu finden.
  • deutsch
    • Abenteuer
      • GURPS Meister der Spähren (1997) , Cross-Genre-Abenteuer (Conan, Cyberpunk, Horror), 48 Seiten von Marc Dieruff. NP: 20 DM
  • Übersetzungen ins Deutsche
    • Regelbücher
      • GURPS Basisbuch (HC), Grundregeln mit Magie, Psionic und 2 Kampfsystemen. Ein kreativer Spielleiter benötigt nicht mehr. 2. Auflage, 320 Seiten von Steve Jackson. NP: 60 DM
      • geplant: GURPS Kompendium I (HC), alles was für die Charaktererschaffung nützlich sein könnte und erst nach dem Basisbuch erfunden wurde. Ca. 256 Seiten von Sean Punch. NP: 60 DM
    • Quellenbücher (Regeln für spezielle Genres)
      • GURPS Magie (1995), das Kapitel zu Magie aus dem Basisbuch, erweitert um mehr Zaubersprüche, neue Arten der Magie und magische Wesen. 176 Seiten von Steve Jackson. NP: 45 DM
      • GURPS Space, 176 Seiten von Steve Jackson und William A. Barton. NP: 45 DM
      • GURPS Cyberpunk, 144 Seiten von Loyd Blankenship. NP: 40 DM
      • GURPS Illuminati, 128 Seiten von Nigel D. Findley. NP: 35 DM
    • kombinierte Quellen- und Weltenbücher
      • GURPS Horror (1996), 144 Seiten von J.M. Caparula und Scott D. Haring. NP: 45 DM
      • GURPS Voodoo, Horror in der Jetzt-Zeit mit vielgerühmtem alternativen Magiesystem. 144 Seiten von C.J. Carella. NP: 45 DM
      • GURPS Zeitreise, 6 verschiedene Zeit- und Dimensionsreisekampagnen für Genre übergreifendes Rollenspielen auf 144 Seiten von Steve Jackson und John M. Ford. NP: 45 DM
    • Weltenbücher
      • GURPS Conan (1996), 208 Seiten plus Karte von Curits M. Scott. NP: 50 DM
      • geplant: GURPS Roboter, 208 Seiten von David L. Pulver. NP: 50 DM
      • GURPS Scheibenwelt (HC), Terry Prattchets Schildkröte als Rollenspiel plus GURPS Light. 248 Seiten von Terry Pratchett und Phil Masters. NP: 60 DM
      • GURPS Vampire, Die Maskerade mit GURPS-Regeln. 192 Seiten von Jeff Koke, Mark Rein-Hagen. NP: 50 DM
      • GURPS Vampire (HC), wie oben. NP: 60 DM
    • Abenteuer
      • GURPS Wiedergeburt, für Space, 64 Seiten von David L. Pulver. NP: 22 DM
      • geplant: GURPS Sterling schlägt zurück, für Space, 56 Seiten von Thomas S. Gressma. NP: 25 DM
      • GURPS Der Medusa-Virus, für Cyberpunk, 48 Seiten von David L. Pulver. NP: 20 DM
    • Zubehör
      • GURPS Sichtschirm, 2 dreiflügelige Schirme von Steve Jackson. NP: 17 DM
      • GURPS Conan Landkarte, A1-Posterkarte von Erhard Ringer. NP: 10 DM
<<< Dies ist eine Rollenspielbeschreibung aus Olav Müllers Homepage. Ergänzungen erwünscht! >>>
Beschreibung: GURPS ist ein universelles Rollenspiel, d.h. die Regeln, die im Basis Set enthalten sind, sind für alle Genres geeignet, egal ob Fantasy, SF, Cyberpunk, Zeitreise, Horror oder Geschichte. Selbst das Spielen eines Karnickels im Stile von Watership Down ist möglich. Für die verschiedenen Genres und Welten sind bisher (im Englischen) über 100 Erweiterungsbände erschienen. GURPS legt besonderen Wert auf die Charakter-Erschaffung. Das System ist punktebasiert, d.h. jeder Spieler hat z.B. 100 Charakterpunkte, um eine Figur zu erschaffen und kann sich für diese Punkte höhere Attributwerte, Vorteile wie z.B. Glück oder Charisma und Fertigkeiten wie z.B. Reiten oder Kernphysik kaufen. Für niedrigere Attributwerte, Nachteile wie z.B. Zerstreutheit oder Übergewicht und Marotten wie z.B. "trägt immer rote Socken" erhält der Spieler zusätzliche Punkte zur Erschaffung seiner Figur. Es existieren keine Charakterklassen und keine Erfahrungsstufen. Stattdessen kann jeder Spieler seinen individuellen Charakter erschaffen. Im Basis Set befinden sich auch schon die grundlegenden Regeln, um seinen Charakter mit magischen oder psionischen Fähigkeiten auszustatten. Und alle Erfolgswürfe werden mit 3W6 durchgeführt. Der SL bestimmt selbst den Grad der Komplexität des Systems (Stichwort Generisch), indem er bestimmte Regeln zulässt und bestimmte nicht verwendet. Paradebeispiel sind zwei komplette Kampfsysteme (das Basis- und das erweiterte Kampfsystem) die zueinander voll kompatibel sind, und aus denen man sich je nach gewünschter Realität (und damit Komplexität) einen Satz Regeln aussucht. Ich persönlich spiele nur noch nach GURPS-Regeln, jedoch nicht nur in GURPS-Welten, sondern auch in Welten anderer Rollenspiele (z.B. Midgard, Space 1889, PP&P). Dadurch entfällt für meine Spieler das Erlernen neuer Regeln für jede neue Welt --- und darüber sind sie froh.
by Jürgen Rudolph

Zugeordnete oder Verwandte Seiten innerhalb von DRoSI

Genre

Universelle Systeme

Web Links

Die Allianz von Chalybes
(##/##/-)
Ausgearbeiteter Hintergrund einer Science-Fiction Kampagne: Das Leben im Jahre 2428 in der menschlichen Enklave Chalybes. Sternenkarten, ausserirdische Rassen, fertige Abenteuer.

Blue Room
(##/##/-) [Englisch]
S. John Ross, (Co-)Autor mehrerer GURPS-Bücher, sammelt hier seine Artikel und Varianten, u.a. die populären Unlimited Mana-Regeln. Weitere Artikel finden sich auf S. John Ross's Page of Neat GURPS Stuff!!.

Brett Slocum's GURPS Page
(#/##/-) [Englisch]
Bretts Seite hat einiges aus seiner Feder zu bieten, unter anderem Charaktere, Alternativwelten, seine zwei Kampagnen, einen Kampagnengenerator und Hausregeln. Weiterhin sammelt er Links zu Konversionen, Welten, Programmen und vielem anderen.

Dr Kromm's GURPS Page
[Englisch]
Sean Punch alias Dr. Kromm ist offizieller GURPS Netguru. Seine gesammelten Weisheiten zu Regelfragen sind unter "The Books of Kromm" von hier aus zugänglich.

Dreambird's Lair
(#/#/#)
Ausgearbeitete Charaktere, Abenteuer(-ideen), eine Liste deutscher Händler des englischen GURPS und noch vieles andere von Christoph Sticherling.

FNORD
Sorry, you are not cleared for that.

GUNDRAM - Die High-Fantasy-Kampagne
[Deutsch]
Sehr viel Beschreibung zu einer Welt, vom Schöpfungsmythos über geopolitische Beschreibungen bis zu Abenteueransätzen.

GURPS Gulliver Homepage
(##/###/#) [Englisch]
Eine der Schwächen von GURPS ist, dass man nicht gut auf verschiedenen Maßstäben gleichzeitig spielen kann. Wenn der Durchschnitt der Attribute deutlich abseits von 10 liegt, versagen einige der Regeln. Die Gulliver-Regeln sind die Lösung für gemischte Mensch/Fee/Riese-Abenteurergruppen.

GURPS Lite
[Deutsch] [Englisch]
GURPS Lite ist eine kostenlose Kurzfassung des GURPS Basis Sets im PDF-Format (man benötigt den Acrobat Reader.) Es enthält das zum Spielen notwendige des Basis Sets. Ideal für Spielleiter, die neue Spieler nicht gleich mit dem dicken Buch abschrecken wollen, oder für erfahrene Rollenspieler, die das System mal ausprobieren wollen.
Für Beispiele war kein Platz mehr, aber ein Fan hat welche zusammengestellt: The Dark Box - GURPS Lite Resources. [Englisch]

GURPS Web Ring
Über 100 Webseiten zu GURPS, meist englisch.

Maik's Wundersame Welt im World Wide Web -- Rollenspielmaterial
Hintergrund, Regeln und Charaktere von Maiks GURPS Cyberpunk Detroit 2043 Kampagne, sowie einer Cyberpunk 2020 Kampagne in Arbeit.

MALs Rollenspiele
(###/##/#) [Deutsch]
3 Kampagnen (Atomic Horror, Titanic, eine Fantasy/Horror-Mischung) und verschiedene Artikel.

Midgard-Digest GURPS-Seite
(##/##/#) [Deutsch] [king]
Hier findet man eine Reihe von ausführlichen Rezensionen zu deutschen GURPS-Produkten.

Oliver Wellinghoffs Homepage [Deutsch]
Oliver spielt auf Aventurien (DSA) mit GURPS Regeln und hat seine Konvertierungsvorschläge veröffentlicht.

Pegasus Press [Deutsch]
Produkte: GURPS deutsch, Midgard, Cthulhu, ein paar Sammelkarten- und Brettspiele und ein paar Magazine.
Vertreiben Ihre Produkte jetzt auch direkt per Online-Katalog. Hier ist auch Ringbote-Online, die Weiterführung der nach 16 Ausgaben eingestellten Printausgabe des Ringboten.

Roleplayer Index
[Englisch]
Das Archiv der alten Roleplayer-Magazine, des Vorläufers von Pyramid. Einige sehr nützliche Ideen und Regelergänzungen.

Die Schizophrenen Rollenspieler - die fanatische GURPS-Runde
(#/##/##) [good] [Deutsch]
Abenteuer(-ideen), Die Banane (eine Fantasy-Welt), GURPS-Rezensionen und frauenfeindliche deutsche Charakterblätter. Ausserdem ist hier auch der deutsche GURPS Webring beheimatet.

Steve Jackson Games [king]
[Englisch]
Produkte: GURPS, In Nomine und TOON
Illuminati Online ist eine der aktivsten und lebendigsten Sites im Netz. Hier ist auch Pyramid-Online, die Weiterführung der nach 30 Ausgaben eingestellten Printausgabe von Pyramid.

The Official GURPS Page
[Englisch] (##/##/##)
Die offizielle GURPS-Seite von Steve Jackson Games. Hier gibt es auch die FAQ (frequently asked questions) sowie die gut gepflegten Errata der englischen Versionen. Für alle empfehlenswert, da sich die Fehler teilweise auch in die deutschen Versionen geschlichen haben

Templer Homepage
[Deutsch]
Material einer Rollenspielgruppe aus Braunschweig zu ihrer SF-Kampagne über den Aufbruch der Menschheit ins All, unter anderem mit deutschen GDF-Files für den GURPS Character Assistant (GCA).

Vampire the Masquerade
Dierk Becker leitet seit kurzem eine "Vampire, the Masquerade" Runde. Auf dieser Seite stellt er Spielerinformationen, Regelergänzungen und -änderungen zur Verfügung.

Ftp Archive & Downloads

GURPS Charakter Assistant Homepage
[Englisch]
GCA ist Shareware für Windows 3.1 zur computerunterstützten Erstellung von Charakteren.

GURPSNet archive at io.com (-/##/###) [Englisch]
Das Archiv der Mailing-Liste, nach Themen geordnet, ist auch per HTTP zugänglich

Mailing-Listen

GURPS mailing list GURPS@TU-CLAUSTHAL.DE [Deutsch]
Anmeldung bei: LISTSERV@TU-CLAUSTHAL.DE
durch Nachricht mit "subscribe GURPS <Vorname Nachname>" im Mailtext.

GURPSnet gurpsnet-l@io.com [Englisch]
Warnung: Man bekommt teilweise über 100 Mails am Tag! Wenn der Mailserver des Providers das nicht mitmacht, sollte man die Digest-Form der Liste wählen (s.u.)
Anmeldung bei: majordomo@io.com
durch Nachricht mit "subscribe gurpsnet-l <E-Mail-Adresse>" im Mailtext.

GURPSnet digest gurpsnet-digest@io.com [Englisch]
GURPSnet als Digest. Mehrere Beiträge werden in einer Mail zusammengefasst.
Anmeldung bei: majordomo@io.com
durch Nachricht mit "subscribe gurpsnet-digest <E-Mail-Adresse>" im Mailtext.

Newsgroups

rec.games.frp.gurps [Englisch]
Der Ort um über GURPS zu diskutieren.

Online-Auktionen

eBay [Deutsch]
eBay hat eine eigene Rubrik zu GURPS.


( Aufmachung / Inhalt / Downloads , mit der Bedeutung: - = nichts/mies, # = Ok, ## = gut, ### = extrem gut!)

Dogios letzte Änderung: 19.06.1998 (Danke für die Vorarbeit)
Letzte Änderung: 22.09.2000
bearbeitet von Michael Grützki

Der Digest-Banner