Die Rechenstäbe von Napier

Ein besonderes Rechenmittel sind die Rechenstäbe des Schotten John Napier ( 1550- 1617). Auf ihnen war das Kleine Einmaleins verzeichnet und die Multiplikation wurde mit ihrer Hilfe auf die Addition von Teilprodukten zurückgeführt.

 
 
 

Zurück zur Hauptseite